Unsere Ziele

Unsere Ziele:   

Wir haben mittlerweile einen Mitarbeiterstamm von über 100 Personen!!!
Die Basar-Arbeit ist für uns alle ein Ehrenamt unter der Schirmherrschaft  

 


Vom Verkaufserlös der Ware werden 20% einbehalten. Mit diesen Geldern unterstützen wir – uns direkt bekannte oder von unseren Mitarbeiterinnen persönlich überprüfte - Projekte in der Sozialarbeit / Krankenarbeit etc. – hier und anderswo! Die Hilfe kommt also immer direkt bei den Hilfsbedürftigen an – ohne Umwege und ohne Verluste. Die Begünstigten werden von unserem Verantwortlichenteam sorgfältig ausgesucht und ggf. auch überprüft.
Ebenso wird 1.- € pro Verkäufer für Porto- und Versandkosten vom Verkaufserlös einbehalten.

 

Aber auch Sachspenden sind möglich!

 

Am Samstag bei der Abholung stehen dann noch unsere „Spendenkisten“ für Sie bereit. Wir stehen in direktem Kontakt zu Flüchtlingsunterkünften, Kinderheimen und/oder ähnlichen sozialen Einrichtungen in ärmeren Ländern. Dort herrscht zumeist große Not und Armut. Um – vorwiegend – den Kindern wenigstens ein klein wenig Hilfe zu leisten, schicken wir in regelmäßigen Abständen unsere Sachspenden dort hin. Vorwiegend werden in den letzten Jahren Heime im östlichen Europa (z.B. Rumänien, aber auch Russland u.a.) bedacht. Durch Dankesschreiben, und zugesandte Bilder oder auch durch direkte Kontakte dürfen wir immer wieder erfahren, wie wichtig unsere Hilfe dort ist und dass sie wirklich ohne „Verluste“ auch dort ankommt.

  

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, die auf den folgenden Seiten nicht beantwortet werden - wir beantworten diese gerne!
  
Schicken Sie eine eMail an folgende Adresse:
 

Basar.Bfh"at"gmail.com
(Bitte das "at" durch ein @ ersetzen!)