Links

http://www.ev-kirche-kochendorf.de/

 

http://www.djhn.de

Seit 2013 bewirten die Schülerinnen und Schüler der Gustav-Werner-Schule in Heilbronn mit großem Engagement unsere Kunden vor der Halle

mit

Der Träger der Gustav-Werner-Schule ist die DJHN- Diakonische Jugendhilfe Region Heilbronn e.V.

 

 

 

 

 

 

Freundeskreis Teddybär e.V.

Der Freundeskreis Teddybär e.V. hat es sich zur Aufgabe gestellt, Einsatzfahrzeuge mit Teddybären auszustatten.
Kinder in Notsituationen bekommen einen Teddy als Tröster geschenkt. Der schmusige Teddybär bietet dem verletzten oder kranken Kind seelischen Trost; er begleitet das Kind ins Krankenhaus und erlebt alles mit - die Kleinen fühlen sich nicht mehr "so alleine"!
Rettungsassistenten und Norärzte bestätigen den erfolgreichen Einsatz der Teddybären - das Kind verhält sich ruhiger, verliert einen Teil der Angst, kann mit Schmerzen besser umgehen und fühlt sich getröstet.
Der Teddy ebnet den Ärzten und Sanitätern den Weg zum verletzten Kind.

Es gibt keinen besseren Vermittler bei verletzten oder behinderten Kindern; auch bei Kindern mit Migrationshintergrund rücken Sprachbarrieren in den Hintergrund.

 

Das BASARTEAM KOCHENDORF unterstützt diese Organisation gerne in dem wir am Basar-Freitag immer gerne einen schönen Platz am Eingang zur Verfügung stellen. Dort kann das Team des "Freundeskreis Teddybär e.V." die Kunden und Kundinnen über ihr wichtiges Tun informieren und Bären verkaufen, deren Erlös wiederum der Anschaffung der Teddybären für die Einsatzfahrzeuge zugute kommt.

Bitte unterstützen auch Sie diese Organisation durch Spenden oder durch den Kauf von einem (oder mehreren!) Teddybären!

Weitere Informationen erhalten Sie beim

Freundeskreis Teddybär e.V.
Bonfeld
Hagweg 11
74906 Bad Rappenau

Tel. 07066/8280
Fax 07066/910847
Freundeskreisev@aol.com

1. Vorsitzende: Frau Marita Klenk


www.freundeskreis-teddybaer.de