Wichtiges vorab

  2017 hat sich einiges bei uns geändert!


Liebe Kunden, Freunde, Interessierte und MitarbeiterInnen!

Neue Zeiten – neue Möglichkeiten!

Unser über viele Jahrzehnte bewährtes „Kürzel-System“ hat ausgedient – wir öffnen uns neuen Wegen und freuen uns auf die neue Herausforderung!

Ab 2017 haben wir ein neues System eingeführt, das uns und Ihnen enorme organisatorische Erleichterung bringen wird und die Arbeit an den Computerkassen deutlich einfacher werden lässt. 
Die Wartezeiten an den Computerkassen wurden durch die Scanner-Nutzung ebenfalls deutlich verringert!

EASY BASAR heißt das neue Programm, das bereits über Jahre von vielen Basaren deutschlandweit genutzt wird und sich auch bewährt hat. 

 

 

 

 

Keine Angst vor Neuem – „wir wachsen alle mit der Hose, die wir uns anziehen“! 

Was muss ich vorab wissen, um beim Basar in Kochendorf weiterhin verkaufen zu können?

 

Was muss ich jetzt genau machen?

Hier eine Kurzanleitung für Sie, damit die ersten Schritte einfacher werden!

Zusätzlich finden Sie übrigens Sie auch bei EasyBasar unter „Support“ eine übersichtliche Kurzanleitung!

·    Wenn Sie bisher noch keine email-Adresse bei uns hinterlegt haben, melden Sie sich bitte unter basar.bfh@gmail.com an!

·    Registrieren Sie sich auf www.easybasar.de
Dazu benötigen Sie einen Benutzernamen UND ein Passwort.
BEIDES müssen sie sich unbedingt auch für alle weiteren Basare merken!
(Tipps zum Erstellen eines sicheren Passwortes finden Sie unter einem extra Button (siehe links!)

     Wenn Sie sich bereits einmal bei EasyBasar registriert haben, brauchen Sie das nicht noch einmal zu tun! EasyBasar hat dann ihre Anmeldedaten bei sich bereits gespeichert!

 

Jetzt folgt eine ÜBUNG der Eingabe (in kursiver Schrift!)
So üben Sie die Eingabe – Sie sind ja auf www.easybasar.de bereits registriert (s.o.):

a)        Wählen Sie im Menü „Verkäufer“ den Unterpunkt „Basare“. Sie sehen nun eine Auflistung aller      aktuellen Basare (die mit diesem System arbeiten!).

b)        Scrollen Sie mit der Maus nach unten bis Sie links einen "Roten Eimer" in dieser Liste entdecken. 

c)        In der linken Spalte sehen Sie bei einem Basar einen „roten Eimer“ – in dieser Zeile klicken Sie bitte auf den grünen Haken „123“ = VKNr holen 

d)        Es erscheint ein kleines Fenster: „Sie wurden bei dem Basar angemeldet und Ihnen wurde folgende VKNr zugeteilt: 211 
(Beispiel!)

e)        Merken Sie sich Ihre VKNr. und schließen Sie dieses Fenster wieder.

f)         Sie erhalten zusätzlich zeitnah eine eMail mit Ihrer Verkäufernummer.

f)         Wählen Sie im Menü „Verkäufer“ den Unterpunkt „ Meine Artikel“.
           Oben (mit orangener Überschrift) steht easybasar Test Bazaar.

Rechtsseitig steht ihre Verkäufernummer und darunter gibt’s ein größeres „Fenster“ in dem sie Ihre Artikel eintragen können (Größe / Farbe / Beschreibung). 

Wenn Sie alle Felder beschriftet haben,  wird darunter das Feld „Speichern“ aktiv grau hinterlegt. 

Klicken Sie auf dieses Feld, wird ihr Artikel darunter in die Liste „Erfasste Artikel“ eingetragen.

g)        Wenn Sie Ihre Liste fertig eingegeben haben (bei diesem TESTbasar können Sie max. 40 Artikel eingeben), gehen Sie bitte noch einmal auf „Aktualisieren“ (direkt rechts über der Liste „Erfasste Artikel“)

h)        Ebenfalls über ihrer „Erfassten Liste“ können sie wählen zwischen dem   Ausdruck von „Boxaufkleber“ (= Aufkleber für den Wäschekorb mit dem Sie die Kleidung beim Basar abgeben) und
„Etiketten“ (= die einzelnen Etiketten die Sie an die Ware anbringen müssen).

Das war‘s auch schon – Sie haben die Eingabe für Ihren ersten Test-Basar erfolgreich gemeistert!